Facebook Reichweite maximieren – So geht’s!

Reichweite von Bildern auf Facebook sinkt – Videos steigen in der Gunst der User

Wussten Sie schon, dass die Postings auf Ihrer Unternehmensseite bei Facebook gar nicht jedem Fan angezeigt werden? Das soziale Netzwerk filtert die Nachrichten für jeden einzelnen User – übrig bleibt in der Regel nur eine Reichweite von 5 bis 10 Prozent der Fans einer Seite. Die so genannte organische Reichweite spielt eine wichtige Rolle für den Erfolg Ihrer Social-Media-Strategie. Wie können Sie also dafür sorgen, dass mehr Leute Ihre Facebook-Posts sehen?

Kreative Inhalte gewinnen immer

Der wichtigste Punkt ist natürlich erst einmal, dass Sie interessante Inhalte anbieten. Viele User von sozialen Netzwerken stehen auf lustige Bilder, Sinnsprüche oder besondere Infos, die es nur für die jeweilige Fanbase gibt. Mittlerweile ist aber noch ein weiterer Punkt dazu gekommen: Videos.

Wo vor noch wenigen Monaten Bilder als das Allheilmittel gegen den schnellen Verfall der Reichweiten galten, stehen heute eher Videos im Vordergrund. Diese haben nämlich eine natürliche Reichweite von über 10 Prozent – derzeit zumindest. Damit erreichen sie durchschnittlich doppelt so viele Newsfeeds wie Bilder oder Textposts. Natürlich können sich solche Faktoren immer ändern. Das Netzwerk von Mark Zuckerberg befindet sich schließlich im stetigen Wandel.

Am besten für Ihre Marketingstrategie auf sozialen Netzwerken ist ein gesunder Mix aus den verschiedenen Arten von Facebook-Posts. Organische Reichweite auf Facebook generiert sich schließlich auch aus der Anzahl der Likes – und Ihre Fans merken schnell, wenn Sie gar keine Infos oder Storys anbieten, sondern nur Views generieren wollen.

Videos verbreiten sich besser und schneller als Bilder

Video-Content lässt sich bei Facebook viel leichter verbreiten als auf anderen Social-Media-Plattformen. Teil dieses Erfolgs ist sicherlich der bei Facebook eingebaute Video-Player, der die Videos automatisch in die perfekte Größe bringt.

Am besten wirken die Videos natürlich, wenn sie etwas mit Ihrer eigenen Seite zu tun haben. Aber auch virale Erfolge können, mit einem passenden Kommentar garniert, die Herzen Ihrer Userbase erobern.

Ein praktischer Nebeneffekt: Mit Videos können Sie mehr Infos unter Ihre Fans bringen als mit einfachen Bildern. Mit etwas Glück werden die kurzen Clips nicht nur bei Facebook geteilt: Auch WhatsApp hat zum Beispiel eine Video-Funktion. Vergrößern Sie Ihren Einfluss und Ihre Reichweite also mit tollem Video-Content.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.