, ,

Content Marketing – 5 wertvolle Tipps!

Suchmaschinenoptimierung

Content Marketing – was verstehen wir darunter?

Unter Content Marketing versteht man das Ansprechen konkreter Zielgruppen über gezielte Themen und Informationen z.B. auf der firmeneigenen Homepage oder einem Online-Shop. Content Marketing ist eine Art Akquise, welche den Kunden von dem Leistungsangebot des Unternehmens überzeugen soll, jedoch nicht über rein werbende Texte, sondern vielmehr über nützliche Inhalte. Diese Inhalte können z.B. Texte, Bilder, Videos oder Info-Grafiken sein.

5 Tipps zum Thema Content Marketing

1. Erstellen Sie kreative Inhalte

Inhalte mit sinnvollen und guten Texten laden zum Verbleib auf der Homepage ein. Kreativität spielt hierbei eine wichtige Rolle. Veröffentlichen Sie keine Texte, wo permanent Phrasen oder Fremdwörter erscheinen.

2. Bilder sind genauso wichtig wie Texte

Texte sind das A und O einer Homepage. Allerdings sollten Bilder eine ebenso wichtige Rolle einnehmen. Denn mit Bildern erreicht man eine gewisse Transparenz des Unternehmens und der eigenen Leistungen gegenüber dem Kunden. Ebenfalls nicht zu vernachlässigen sind Infografiken und Videos. Versuchen Sie dem Leser so viel Input wie möglich zu geben.

2. Zielgruppenorientiertes Content Management

Über z.B. Online-Umfragen oder Newsletter können Sie herausfinden, welche Zielgruppe für Sie relevant ist. Zielgruppenorientiertes Marketing ist der Schlüssel zum Erfolg. Versuchen Sie Inhalte zu erstellen, welche auch wirklich für Ihre Zielgruppe von Interesse ist.

4. Welche Kanäle sollte ich wählen?

Überlegen Sie sich genau, welchen Social Media Kanal Sie wählen um Ihre Inhalte zu veröffentlichen. Ist Ihre Zielgruppe eher konservativ, bringt es wenig z.B. Pinterest oder Instagram als Kanal zu wählen. Xing ist eine Plattform welche von vielen Unternehmen genutzt wird. Durch die unglaubliche Mitgliederzahl von Facebook, ist diese Plattform ein MUSS für den Marketing-Mix eines jeden Unternehmens.

5. Interaktion mit den Lesern

Ihre Leser sollten permanent die Möglichkeit haben mit Ihren Beiträgen zu interagieren. Fordern Sie Ihre Leser auf, deren Meinung zu sagen. Integrieren Sie Like Buttons oder eine Funktion zum Teilen von Beiträgen.

NP-Fazit:

Content Marketing hat sich in den letzten Jahren enorm gewandelt. Das Online Marketing und im speziellen die Optimierung von Suchmaschinen zahlt sich nur aus, wenn nicht mehr mit nur einer SEO-Strategie gearbeitet wird. Der Leser steht permanent im Fokus, denn auch wir suchen Content auf Google. Achten Sie darauf, sinnvolle und gut zu verstehende Texte zu verfassen, die relevante Suchbegriffe enthalten.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.